top of page

Spiroergometrietest

  • 2 Std.
  • 360 Schweizer Franken
  • Moosacherstrasse 4, 8804 Au ZH

Beschreibung

Die Spiroergometrie stellt für Sportler den Goldstandard der Leistungsdiagnostik dar. Diese umfangreiche Diagnostik wird zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit von Herz und Lunge sowie der maximalen Sauerstoffaufnahme angewendet. Auf dieser Basis ist es möglich, den individuellen Ausdauertrainingszustand qualifiziert zu beurteilen. Während der Spiroergometrie wird der Sportler auf dem Veloergometer oder dem Laufband bis zum individuellen Leistungsmaximum belastet und trägt dabei eine Atemmaske. Bei jedem Atemzug wird die Gaszusammensetzung der Ein- und Ausatemluft analysiert (Atemanalyse), um eine genaue Bestimmung der Sauerstoffaufnahme (VO2) und der Kohlenstoffdioxidabgabe (VCO2) zu ermöglichen. Die maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max) gilt als wichtiger Prädiktor der Ausdauerleistungsfähigkeit. Zudem werden die Atemschwellen (AT und RCP) ermittelt, um eine präzise Festlegung der individuellen Intensitätsbereiche und Trainingszonen für das Ausdauertraining sowie der Stoffwechselwege (Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel) zu ermöglichen. Im Vergleich zur Laktatdiagnostik ist die Spiroergometrie mit einem höheren technischen und apparativen Aufwand verbunden.


Kontaktangaben

  • Moosacherstrasse 4, Au, Switzerland

    +41 79 605 95 57

    iam@stevehiestand.ch


bottom of page